Mannschaftsmeister der 5.

20.05.2018 - Sönke

Nachdem der erste Versuch einen Mannschaftsmeister auszuspielen mit einem Unentschieden endete haben wir uns nun erneut getroffen um bei Joachim im Garten den Mannschaftsmeister zu ermitteln. Bei Grill, gekühlten Getränken und bestem Wetter spielten 8 Piraten der 5. Mannschaft, angefeuert von einigen Besuchern der anderen Teams den Mannschaftsmeister aus. Der Sieger: Joachim konnte in einem spannenden Duell Sigi im Finale bezwingen. 


St.Pauli Vereinsliga - Turnier 8 - Bericht

19.05.2018 - Silvio

Am Freitag ging in der Domschänke die zweite Saison unserer St.Pauli Vereinsliga mit dem 8.ten Turnier zu Ende. Und vorab will ich mich bei all den Spielern bedanken, die in dieser Saison wieder mit gespielt haben. Die primäre Aufgabe der Vereinsliga, die Dartpiraten aller Mannschaften näher zusammen zu bringen, hatte sie bereits in der ersten Saison erreicht. In dieser zweiten Saison habe ich festgestellt, dass sich inzwischen eine weitere Aufgabe herausgebildet hat und sich in dieser Saison auch gleich erfüllt hat. Es gibt unter den Dartpiraten viele Spieler, die sich einfach weiter entwickeln wollen und die einen kontinuierlichen Wettkampf unter Freunden und unter Mannschaftskameraden und auch Mannschaftsübergreifend zu schätzen wissen. Viele haben sich in dieser zweiten Saison sehr stark entwickelt und haben den Wettkampf gesucht und genossen. 

Mehr im BLOG: https://www.steeldart.info/kommentare/stpauli-vereinsliga-turnier-8-bericht....5229/


Verbandsliga

Landesliga

Name Gew.Unent.Verl.SpielePunkte
HSV119212259
SCE119212259
DVH119122258
DVE115162246
FCSP1100122230
AOD292112229
DVNB72132223
HSV271142222
FCSP370152221
ASV8562142220
SCE261152219
DVH20220222
Name Gew.Unent.Verl.SpielePunkte
TSVS17142252
FTV14622248
DVE214442246
SCE313722246
AOD311472237
HSV4111102234
HSV610392233
FCSP274112225
DVE363132221
FCSP462142220
FCSP531182210
HSV32020226


Duisburg Freundschaftsspiele gegen den Marxloher DC und den VfL Wedau

16.05.2018 - Sönke

 

Im Gegensatz zu unseren Zweitligaspielern konnte die Dart-Mannschaft des FC St. Pauli mit einem Erfolg und einem großen Pokal am Sonntag (13.5.) die Heimreise aus Duisburg antreten.


Am Rhein wurde erstmals der "Hafenstadtpokal" im Spiel gegen den Marxloher Dartclub Duisburg gewonnen. Das entscheidende Finalspiel gewann der amtierende Vereinsmeister, Mark M., klar mit 4:0. Damit wurde gleichzeitig die Pokalniederlage aus dem Vorjahr wettgemacht. Mindestens ein Jahr schmückt nun der Hafenpokal das Clubheim bevor er 2019 im Millerntor-Stadion erneut ausgespielt wird. Außerdem bestritten die Dart-Piraten am vergangenen Wochenende noch ein Freundschaftsspiel beim VfL Wedau. Auch hier konnte St. Pauli einen knappen 9:7-Erfolg bejubeln.


Noch mehr als über den sportlichen Erfolg konnten sich alle Dartspieler des FC St. Pauli über die besonders herzliche Gastfreundschaft in Duisburg freuen!

 

Zum Video: Wir haben ein Bild versteckt das nicht dazu passt - kommentiert auf Facebook das Video und wir verlosen unter den Gewinnern eine ganz besondere Flasche Astra !

Bericht auf der Homepage des FC St.Pauli: 

https://www.fcstpauli.com/news/dart-piraten-werden-in-duisburg-erstmals-hafenstadtpokalsieger/


Masters of Masters

29.04.2018 - Sönke

Am gestrigen Samstag fanden die Masters of Masters statt. Unser Vereinsmeister Mark M. hat den Titel gewonnen ! Herzlichen Glückwunsch !

LDVH >> 
Facebook >>


Vereinsmeisterschaften 2018

24.03.2018 - Sönke

Am gestrigen Samstag wurden unsere Vereinsmeister ausgespielt.  

Herren:

Platz 1: Mark M
Platz 2: Janosch P
Platz 3: Andi M.

 

Damen:

Platz 1:Kiwi
Platz 2:Katy
Platz 3:Manja


 


 Mehr in Silvios Blog >> 

Good Darts !


Pokal

14.02.2018 - Soenke

Wir waren Pokal ...  Die erste und die fünfte Mannschaft hatten die zweite Pokalrunde erreicht - hier ging es nun für die erste gegen den Bundesligaabsteiger und Tabellenführer HSV1, die Fünfte durfte beim Tabellendritten der Verbandsliga in Harburg spielen. Beide Spiele gingen leider 2:10 gegen uns aus wobei die Gegner nicht mit Sonderleistungen geizten. In der Fünften konnten Mark und Acha mit Mark im Doppel zwei Spiele holen gegen die stark aufspielenden Harburger, bemerkenswert auch ein 68er Bull Finish von Detlef im Doppel. Leider sind wir in Harburg nur zu siebt angetreten so dass von vornherein 2 Spiele (ein Einzel und ein Doppel) verloren waren. Dennoch hatten die verbliebenen Spieler viel Spass und eine frühe Heimreise.


Nachts im Museum

31.01.2018 - Hossa

Nun sind auch die Dartpiraten museumsreif! Am gestrigen Dienstag (30. Januar) wurde die neue Drei-Board-Anlage im Foyer des Museums1910 in der Gegengeraden mit einem Ligaspiel eingeweiht. Dabei empfing unsere 5. Mannschaft das Team vom bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Farmsener TV.

 

Viel Arbeit in den letzten Wochen liegt hinter uns. Von der Beleuchtung über die Halterungen für die Boards sowie die Oches mussten alles hergerichtet werden. Auch vor der Partie gegen den FTV gab es noch etwas zu tun: Ein Teppich vor den Boards wurde verlegt, er soll die Spitzen der Darts bei Bouncern schützen. So ganz zufrieden sind wir mit der derzeitigen Lösung noch nicht und so gibt es hier folgenden Aufruf: Wer hat einen Teppichrest mit den Maßen 600 x 237 cm, den wir haben können?

 

Um 18 Uhr kamen die ersten Teammitglieder, bauten die Anlage auf, stellten Getränke kalt und verlegten den Behelfsteppich. Danach ging es ans Warmwerfen, schließlich wollten alle nach dem Überraschungssieg über unser 4. Team zwei Wochen zuvor, auch dem Spitzenreiter der Landesliga Paroli bieten.

 

Um es kurz zu machen; es hat nicht so wirklich überall geklappt, dennoch war ein achtbares 4:8 das Ergebnis bei dem es zahlreiche sehr enge Legs und viele Spiele mit  2:3 gab. Um es mit Sigi zu sagen: "Es waren oft die einfachen Sachen, die nicht klappten. Da hilft uns allen nur Training, Training, Training...".

 




ältere Nachrichten mit anzeigen »